Obstkuchen

Obstkuchen

Zutaten

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 200g kalte Butter
  • 90 g Naturjoghurt
  • 60 g Eiswasser
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Amaretto
  • 30 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g weiche Butter
  • 500 g Zwetschgen 
  • 1kl. handvoll Wallnüsse, grob gehackt
  • 1 Eigelb mit 2 EL Sahne verquirlen

     

Anleitung

Alle Zutaten für den Teig mit einem geeigneten elektrischen Gerät verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer flachen Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden kalt stellen.

Für den Belag Mandeln, Honig, Amaretto, Mehl und Butter gut verkneten. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. 

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 30 cm rund ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mandelmasse darauf verteilen und einen 4 cm breiten Rand frei lassen. Zwetschgen auf der Mandelmasse anrichten und die Walnüsse darüberstreuen. Den Rand umschlagen und mit Ei-Sahne-Gemisch bestreichen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen, ggf. mit Backpapier abdecken. 

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und servieren.

Tip: Alternativ könnt ihr natürlich auch Äpfel, Aprikosen usw. verwenden. 

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.