Vollkorn-Risotto mit Kräutersaitlingen

Zutaten

  • 80g Parmesan, gerieben
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Schalotten, in kleine Würfel geschnitten
  • 50 g Olivenöl
  • 250 g Vollkornreis (Rundkorn)
  • 100 g Weißwein
  • 750 g Gemüsebrühe, flüssig und heiß
  • 400 g Kräutersaitlinge, in Scheiben geschnitten
  • 40 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

  1. Schalotten im Topf unter Zugabe von 25 ml Olivenöl weich dünsten.
  2. Vollkornreis zugeben und ca. 3 Minuten weiter dünsten.
  3. Mit Weiswein ablöschen und weiter erhitzen.
  4. Nach 2-3 Minuten 1/4 der Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und einköcheln lassen.
  5. Dann nach und nach den Rest der Gemüsebrühe aufgießen bis der Reis weich und schlotzig ist.
  6. Vollkornreis braucht immer etwas länger als Risottoreis bis er gar ist.
  7. Die Garzeit für Vollkornreis beträgt ca.45 Minuten.
  8. Der Reis muss desöfteren umgerührt werden.
  9. Zum Schluss Parmesan und Butter zum Risotto geben und unterheben.
  10. Während der Garzeit des Reises die Kräutersaitlinge in einer Pfanne mit 25 ml Öl goldgelb anbraten.
  11. Risotto auf Tellern anrichten, mit den Pilzen belegen und Petersilie bestreuen.

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.